Liebesdrama bei Iris und Peter Klein: Betrug unter Dschungelbegleitungen


Fremdgeh-Vorwürfe

Liebesdrama zwischen Iris und Peter Klein

Abseits des Dschungelcamps bahnt sich ein regelrechtes Drama an. Peter Klein, der seinen Schwiegersohn Lucas Cordalis nach Australien begleitet, soll seine Frau Iris Klein mit einer anderen Dschungelcamp-Begleitung betrogen haben.

1/8

Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Iris und Peter Klein sind seit 20 Jahren verheiratet.

Iris Klein (55) macht ihrem Frust klar, deutlich und öffentlich Luft. Die Mutter von Daniela Katzenberger (36) und Schwiegermutter von Dschungelcamper Lucas Cordalis (55) richtet auf Instagram heftige Vorwürfe an ihren Ehemann Peter Klein (64). Dieser unterstützt seinen Schwiegersohn Lucas aktuell in Australien als Dschungelcamp-Begleitung und soll dabei fremdgegangen sein.

Und nicht einfach mit irgendjemandem, sondern mit einer weiteren Begleitperson. Schauspielerin Yvonne Woelke (41) ist in Australien, um Djamila Rowe (55) den Rücken zu stärken und soll sich dabei mit Peter Klein eingelassen haben, glaubt man den zahlreichen Wut-Posts auf Iris Kleins Instagram-Profil. Dort schreibt die ehemalige «IBES»-Kandidatin «Ein Ehemann, der seine Frau betrügt, hat keine Ehre. Viel Spass mit deiner Yvonne!»

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *