Beatrice Egli: Wie nahe steht ihr Neuer Erdogan?


Mustafa Erkan, der mögliche neue Freund von Beatrice Egli, soll Recep Tayyip Erdogan nahestehen. Der ehemalige SPD-Politiker ist Teil seiner rechten AKP.

Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Beatrice Egli soll einen neuen Freund haben: Mustafa Erkan.
  • Der Deutsch-Türke war zuerst Teil der SPD, berät nun aber den türkischen Aussenminister.
  • Zudem kandidierte er für die rechte AKP für das türkische Parlament.

Beatrice Egli soll in einer Beziehung mit Mustafa Erkan sei, wie die «Bild» berichtet. Erst kürzlich schrieb die Schwyzerin auf Instagram: «Zu lieben bedeutet auch immer, etwas zu riskieren.» Eine Beziehung mit dem deutsch-türkischen Politiker könnte in der Tat ein Risiko sein, denn Erkan steht auch in der Kritik.

2010 liess sich der ausgebildete Maschinenführer zum Gewerkschaftssekretär bei der IG Bergbau, Chemie, Energie in Hannover ausbilden. Erkan blieb auf der linken politischen Seite, von 2013 bis 2017 sass er für die SPD im niedersächsischen Landtag.

Anschliessend wurde er nicht mehr nominiert. 2018 verliess er die Sozialdemokraten und legte eine politische 180-Grad-Drehung hin: Er wurde Berater des türkischen Aussenministers Mevlüt Cavusoglu. Zudem trat er der türkischen Partei AKP bei, der auch der Machthaber Recep Tayyip Erdogan angehört. Erkan kandidierte auch für das türkische Parlament, scheiterte aber.

Die AKP und die SPD könnten im politischen Spektrum kaum weiter voneinander entfernt sein. Die «Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung» ist rechtspopulistisch und arbeitet mit der rechtsextremen MHP zusammen. Der Parteivorsitzende Erdogan führt die Türkei autoritär, Gegenstimmen lässt er brutal unterdrücken. Eines seiner Ziele ist die Reislamisierung des Landes, weswegen islamischer Religionsunterricht an staatlichen Schulen Pflicht ist.

Beatrice Egli: Neuer teilte Kurden-kritischen Beitrag

In den sozialen Medien zeigt Erkan diese Seite nicht. Stattdessen inszeniert er sich Brückenbauer zwischen den Kulturen. Seine Meinung teilt er kaum mit.

Dafür posiert er gerne mit Prominenten wie Angela Merkel oder Mesut Özil. Doch auch der Fussballer ist wegen seiner Nähe zum türkischen Machthaber Erdogan bereits in die Kritik geraten.

Einzig 2019 teilte Mustafa Erkan umstrittene Beiträge auf Twitter. Diese handelten von der «Operation Friedensquelle», einer türkischen Militäroffensive gegen Kurden in Syrien, bei der hunderte Menschen starben. In einem Beitrag, den Erkan retweetete, wurden Kurden auch als Terroristen bezeichnet.

Ob Beatrice Egli tatsächlich mit dem Politiker zusammen ist, ist unbestätigt. Weder von der Schlagersängerin noch von Mustafa Erkan gibt es ein Statement zu den Gerüchten.

Sind Sie ein Fan von Beatrice Egli?

Mehr zum Thema:

Angela Merkel
Mesut Özil
Parlament
Instagram
Twitter
Energie
Chemie
Beatrice Egli
Recep Tayyip Erdogan
SPD

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *